S+T Intervalltraining

    S+T Intervalltraining

    Was Sie erwarten können

    Die S+T Intervall Training erreicht seine nachhaltigen Erfolge, weil es in drei Schritten Wissen vermittelt, praktisches Erleben und Bewusstsein bewirkt und damit die eigene Persönlichkeit fördert und optimiert.

    Aus den Inhalten:

    • 1. Phase: Training
      Im Training werden durch eine Mischung aus Vortrag, Einzel– und Gruppenaufgaben, Übungen und Diskussionen, Erkenntnisse aufgefrischt, Bekanntes wieder bewusst gemacht, praktisches Wissen vermittelt und Impulse gegeben. Es erfolgt eine Unterstützung des Trainings durch schriftliche Unterlagen zur Vor- und Nachbereitung.
    • 2. Phase: Praxisphase
      In der Zeit zwischen den Trainingstagen werden die Teilnehmer durch eigene Zielsetzungen zur bewussten Umsetzung ihrer Erkenntnisse in der eigenen Praxis angeregt. Wissen wird somit zur erlebten Erfahrung, über die jeder Teilnehmer im nächsten Training berichtet.
    • 3. Phase: Einzelcoaching
      Am Ende des S+T Intervalltrainings erhalten die Teilnehmer Gelegenheit, die Veränderungen zu reflektieren und noch anstehende Aufgaben zu konkretisieren. Sie erhalten Unterstützung bei der Bearbeitung für sie schwieriger Situationen.

    Methoden

    Bei Interesse und für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir antworten umgehend.

    © 2018 Holst Personal- und Organisationsentwicklung, Quickborn ( Impressum | Disclaimer | Datenschutz)